Bevor der frühe Frühling so richtig durchstartet, holten wir noch einmal einen Hauch von Winter in den Sportunterricht der Franziskusschule zurück. Im Februar konnten die Kinder an verschiedenen Stationen vielfältige Bewegungserfahrungen zum übergeordneten Thema Winter sammeln.

Die Geräteaufbauten boten abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten, wobei die Kinder das Tempo, die Höhe und die Intensität der zu bewältigenden Aufgaben selbst bestimmen durften. Es wurde gerodelt, Bob gefahren, Eishockey gespielt, von der Sprungschanze gesprungen, Schlittschuh gelaufen oder eine zünftige Schneeballschlacht veranstaltet. Für die Kinder war es kleines Wintersportgebiet, nur der Schnee fehlte. Dieser ist hier bei uns im Münsterland aber auch draußen eher selten vorhanden.

Go to top