Die Stadtmeisterschaften der Grundschulen im Schwimmen fanden im März statt und die Franziskusschule war mit dabei. Insgesamt 18 Kinder aus den zweiten, dritten und vierten Klassen sprangen für unsere Schule ins Wasser und schwammen um Bestzeiten. Geschwommen wurde in den Wettkampfdisziplinen 25m-Brust/Freistil, 50m Brust/Freistil und in den 4x25m Brust/Freistil-Mixed-Staffeln.

Unsere Nachwuchsschwimmer strengten sich an und zeigten ihre besten Leistungen. Auch wenn es dabei nicht für einen Pokal in den Staffeln reichte, können die Kinder dennoch stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein. Für die Mehrzahl von ihnen war es der erste Schwimmwettkampf überhaupt. Glückwunsch an alle Schwimmer und Schwimmerinnen!

Die Urkunden mit den Resultaten in den Einzelwettkämpfen waren bis zum Ende der Veranstaltung noch nicht gedruckt und werden den Kindern in den nächsten Tagen in der Schule überreicht. Auch werden im Anschluss die Ergebnisse und Fotos auf einem Plakat in der Schule ausgehängt.

Neben der Anstrengung sollte der Spaß an diesem Tag nicht zu kurz kommen und so durften alle im Wasser noch ausgiebig toben, tauchen und springen nachdem die Wettkämpfe abgeschlossen waren, natürlich standesgemäß im T-Shirt der Franziskusschule.

Go to top