Das Ende eines Schuljahres bedeutet immer auch Abschied nehmen. In diesem Jahr bedeutet es auch den Abschied von Frau Audick-Buller, die uns als Künstlerin über das Projekt „Kultur und Schule“ viele Jahre begleitet hat.

Im Nachmittagsbereich hat sie mit den Kindern tolle Kunstprojekte durchgeführt, die regelmäßig mit einer Ausstellung endeten. Dieses Jahr wurden unter dem Motto „Tierisch was los“ Bilder für unseren Musikraum erstellt. Darüber hinaus haben die Kinder Holztiere gebaut, die als Fotos ebenfalls unseren Musikraum schmücken werden. Viele Eltern und Großeltern haben sich die Zeit genommen, die Ausstellung zu besuchen. Das war toll! Wir finden es schade, dass die Zusammenarbeit ab dem nächsten Schuljahr nicht mehr möglich ist. Frau Audick-Buller wünschen wir für die Zukunft alles Gute und bedanken uns recht herzlich für die tolle Arbeit.

 

Go to top