Am 28. August war ein aufregender Tag für unsere neuen Erstklässler. Zum ersten Mal kamen die Kinder zur Schule, nicht als Gast oder Besucher, sondern als Schüler der Franziskusschule.

Nach dem Gottesdienst in der Kirche St. Johannes Baptist wurden die ABC-Schützen und ihre Gäste mit einem bunten Programm auf der Einschulungsfeier in unserer Sporthalle begrüßt. Anschließend ging es erwartungsvoll zur ersten Unterrichtsstunde ins neue Klassenzimmer.

Währenddessen kümmerte sich der Förderverein um das leibliche Wohl der Eltern, Großeltern und Verwandten mit Kaffee, Kuchen und Brötchen. Anschließend holten die Eltern ihre Kinder vor dem Klassenzimmer ab und viele nutzten die Gelegenheit, um ein paar Erinnerungsfotos zu machen.

 

Go to top