Im November war Frau Kümper vom Arbeitskreis Zahngesundheit wieder bei uns in der Schule, bereits zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr. Schwerpunkt ihres Gesundheitsunterrichts ist die Kariesprophylaxe.

Dieses wichtige Thema wird in einer Doppelstunde altersgerecht behandelt. Frau Kümper hatte hierzu mehrere interessante Stationen aufgebaut, an denen die Kinder verschiedene Aufgabenstellungen zu bewältigen hatten. Vorab sollten die Kinder der dritten und vierten Klassen aber erst noch zeigen, was sie aus den ersten beiden Schuljahren an Wissen behalten hatten. Danach wurde u. a. in das Innere eines Zahnes geschaut, die eigene Zahnpflege analysiert und Lebensmittel auf ihren Zuckergehalt hin untersucht.

 

Go to top