Am 15.11.2019 besuchte die für unsere Schule zuständige Polizistin Frau Hosch im Rahmen der Verkehrssicherheitsprävention die beiden ersten Klassen.

Mithilfe des Papageis Kurt bekamen die Kinder zuerst viele wichtige Dinge aus dem Straßenverkehr erklärt. Anschließend konnten die Kinder auf einem kleinen Spaziergang ihr Wissen praktisch im Straßenverkehr anwenden. Dabei wurde besonders das Überqueren einer Straße mit und ohne Ampel geübt. In diesem Zusammenhang können wir die Kinder auch jetzt schon loben, da sie auf dem Schulweg alle fleißig ihre leuchtenden Verkehrswesten trugen. Bald gibt es dafür auch die versprochene kleine Belohnung! Macht weiter so!

 

Go to top