Image Die Franziskusschule Mesum und die Stadt Rheine führen als Kooperationspartner gemeinsam das Projekt "Kinder-Kulturpass Rheine" durch.
Mit diesem Projekt will die Stadt Rheine gemeinsam mit den Schulen die kultuerelle Bildung für Kinder nachhaltig fördern. Ziel ist es, Kultur für alle Kinder zu ermöglichen. Die Kinder sollen während ihrer Grundschulzeit ihre ersten Kulturkontakte erhalten und dabei verschiedene Sparten der Kultur kennenlernen.

 

Einbezogen ist sowohl die eigene kulturelle Aktivität als auch die Rezeption von Kultur (z.B. im Konzert oder Theater). Insbesondere soll die Kompetenz der Kinder im Umgang mit Kultureinrichtungen (z.B. Museen oder Bibliothek) geschult werden.

Dazu wird der "Kinder-Kulturpass Rheine" von der Stadt Rheine herausgegeben, ein Ausweis für Grundschüler, in dem alle nachhaltigen Kulturkontakte der Kinder mit verschiedenen Sammelkarten ausgezeichnet und in ihrem Pass dokumentiert werden. Der Pass gilt für kulturelle Aktivitäten im Klassenverband und in der Freizeit. Auch für besondere schuleigene Projekte können Sammelmarken vergeben werden.

Bei folgenden Veranstaltungen gibt es Sammelmarken für die Kinder:

Aktueller Veranstaltungskalender

 

Kinder der zweiten Klassen bei der Musik-Revue "Magical Dreamworld Theatre" in Rheine. Mit Spannung und fasziniert verfolgten alle die musikalische Zeitreise der Sternenkinder zu den Ursprüngen der Menschheit

Go to top