Offener Ganztag (OGS) Tel. 05975 927228

 

 

Von der außerunterrichtlichen Betreuung zur

Offenen Ganztagsgrundschule

 

Konzept des Offenen Ganztages an der Franziskusschule Mesum

 

1. Die Schule

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist die Franziskusschule eine Offene Ganztagsschule. Die Offene Ganztagsschule ist mehr als Unterricht. Sie bietet Betreuung und Unterricht unter einem Dach. Hier können die Kinder lernen, spielen, Hausaufgaben machen, kreative und musische Angebote wahrnehmen und Sport treiben.

2. Der Jugend- und Familiendienst e. V. (jfd) als Träger der OGS

Der Jugend- und Familiendienst e. V. als Träger der offenen Ganztagsschule (OGS) richtet sich an alle Familien, die ihre Kinder nach dem Unterricht kindgerecht und verlässlich betreut wissen möchten. Die Zusammenarbeit von Schule, Kinder- und Jugendhilfe und weiteren außerschulischen Trägern soll ein neues Verständnis von Schule entwickeln. Die OGS sorgt für eine neue Lernkultur. Sie ermöglicht mehr Zeit für Erziehung, Bildung und eine Rhythmisierung des Schulalltags. Die OGS kümmert sich um ein umfassendes Bildungs- und Erziehungsangebot, das sich am jeweiligen Bedarf der Kinder und Eltern orientiert.

 

Das komplette Konzept der OGS:

 

 

Pädagogischer Leitgedanke
 
Das Kind ist ein
weltoffenes, fähiges
und
kompetentes Wesen.
Seine Entwicklung ist
sehr individuell.
 
In liebevoller,
anregender
und unterstützender Begleitung
kann es sich
optimal entfalten.
Go to top