„Kletterprüfung“ in der Sporthalle

Nach intensivem Training hatten die Kinder der ersten Klassen Ende Oktober ihre „Kletterprüfung“. Es wurde gerutscht, geschwungen, gesprungen, balanciert, gehangelt und natürlich viel geklettert.

Alle Kinder hatten in den vorangegangenen Sportstunden viel gelernt, sodass kein Kind ohne persönlichen Kletterausweis an diesem Tag nach Hause ging. In der Bildergalerie kann man sich hiervon einen Eindruck verschaffen. Außerdem zeigt unsere Bildergalerie, dass natürlich auch nach der bestandenen „Kletterprüfung“ in den höheren Jahrgängen die erlernten Fertigkeiten durchaus gebraucht und weiter ausgebaut werden.

 

Go to top