Die Schüler und Schülerinnen der zweiten Klassen besuchten an zwei Vormittagen im Februar die Pfarrbücherei in Mesum. Büchereileiterin Martina Börgel gab dort den Kindern einen Einblick in den Aufbau der Bibliothek, den Buchbestand und die Ausleihmöglichkeiten. Und derer gab es in dem 6000 Medien umfassenden Bestand viele.

Neben lustigen und spannenden Geschichten konnten die jungen Leser in der Büchersammlung unter zahlreichen Sachbüchern zu Themen, wie Lebensräume, Pflanzen, Tiere, Geschichte, Körper, Technik usw. auswählen. Die Kinder erfuhren aber auch, dass es Zeitschriften, Spiele, CDs und DVDs zum Ausleihen gibt. Es wurden munter Fragen gestellt und anschließend durfte dann selbst in den Regalen der Bücherei geschmökert werden. Am Ende liehen sich alle Kinder ein Buch für zu Hause aus und jeder bekam als Erinnerung an den Besuch ein Lesezeichen, einen Stift mit lustigem Radiergummi sowie ein Rätsel über die Pfarrbücherei geschenkt.

Go to top