Am Morgen des 1. Juni trafen sich die Klassen 3a und 3b vor der Schule, um zur langersehnten Klassenfahrt nach Tecklenburg zu starten. Mit dem Bus fuhren die Kinder aber zunächst einmal zum NaturaGart Tauchpark in Ibbenbüren. Während dieses Zwischenstopps gab es viel Wissenswertes über das Tauchen in Höhlen, große Süßwasserfische und selbstreinigende Teiche zu erfahren.

Die Schüler der Klasse 3 erkundeten im Mai ihren Heimatort. Im Sachunterricht unternahmen sie einen Rundgang durch Mesum und besuchten historische Stationen des Ortes.

Wie wurden Bücher geschrieben und gebunden, bevor der Buchdruck erfunden wurde? Welche Materialien wurden genutzt? Diese und andere Fragen bekamen die Kinder der dritten Klassen im September im Falkenhof Museum beantwortet.

Go to top