Nachdem die beiden vierten Klassen in den letzten Schulwochen alles rund um die Geburt besprochen hatten, kam zum Abschluss der Unterrichtseinheit eine Hebamme vorbei. Frau Schwert nahm sich für beide Klassen jeweils eine Schulstunde Zeit, um noch alle offenen Fragen mit ihrem Fachwissen zu beantworten.

Sie hatte zur Veranschaulichung eine Puppe und weitere Dinge dabei. Außerdem erzählte sie von ihrer täglichen Arbeit. Gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler zu, als sie von ihren Erfahrungen berichtete und am Ende alle Fragen zur Zufriedenheit der Kinder beantwortet hatte. Vielen Dank an Frau Schwert, die so den Kindern Wissen aus erster Hand vermitteln konnte.

 

Go to top